23. 02. 2001 - 24. 03. 2001: Die gr├╝ne Bim

6600 Schwedenplatz

 
Für den Wahlkampf zur Wiener Gemeinderatswahl haben sich die Grünen - werbewirksam im Verhältnis zu den Kosten - etwas Besonderes einfallen lassen: Nach dem Vorbild der drei Themenwagen der letzten beiden Jahre wurde wieder ein Triebwagen des Typs E umgestaltet und eingerichet.

Diesmal war es nicht irgendeiner, der sowieso bald dem Schneidbrenner zum Opfer fällt, sondern der E 4459, der zweite Prototyp dieser Baureihe. Er wurde zu diesem Zweck extra in EW 6600 umbenannt, in Anlehnung daran, dass er bereits als E 4600 im Jahr 1965 als Vollwerbewagen unterwegs war, um mehr Personal für die Verkehrsbetriebe zu gewinnen. Als Wahlwerber fuhr er täglich von 23. 2. bis 24. 3. 2001 in Wien herum.

Am 23. 2. 2001 war dieses Fahrzeug zum ersten Mal unterwegs. Am Schwedenplatz traf er auf 4655 + 1225 auf der Linie N.

 
Uebersicht Weiter