27. 07. 2000 - 13. 08. 2000: Kurzf├╝hrung Linien 25 und 26

4766+1010 Bhf. Kagran

 
In Kagran befand sich die Endstelle der Linie 25. Es wurde über den Betriebsbahnhof gewendet, um einen besseren Anschluss zur U-Bahn bzw. zu den Ersatzbussen zu gewährleisten, als dies bei der Schleifenfahrt über den Czernetzplatz der Fall gewesen wäre.

4766 + 1010 unterquert am 29. 7. abends die U-Bahn und fährt an den Ausfahrtstoren des Bhfs. Kagran vorbei. Die Nummern der U-Bahnwagen konnten im spiegelnden Sonnenlicht bei Gott nicht entziffert werden. Der Baum links ist eine Silberpappel, die ihre hellen Blattunterseiten im Wind zeigt.

 
Zurueck Uebersicht Weiter