17. 06. 2000: Regenbogenparade 2000

4418 Nussdorfer Stra├če

 
Am Tag der Regenbogenparade, am 17. 6. 2000, fand auch das Döblinger Straßenfest statt. Aus diesem Grund wurde die Linie 37 zur U-Bahn-Station Nussdorfer Straße gekürzt. Wahrscheinlich wurde das Fest zu spät angemeldet, denn auf dieser Linie war der normale Auslauf unterwegs!

Dies führte dazu, dass hier immer 3 Wagen gleichzeitig ihre Stehzeit absolvierten - oder, anders ausgedrückt, jeder Fahrer hatte 22 Minuten Pause.

Der mittlere Wagen, hier 4418, stand aber sehr günstig zum Fotografieren. Durch die Ampel davor entstand nämlich bei Rot ein Loch in der sonst dichten Autokolonne.

 
Uebersicht Weiter