30. 11. 2005: "Stra├čenbanner"

4022+1422

 
Seit Ende November sind die ersten von insgesamt 13 E2+c5-Werbezügen auf der Linie D unterwegs. Trieb- und Beiwagen werden getrennt in den Flaggenfarben je eines EU-Mitgliedstaates beklebt; der Name dieser Aktion im Rahmen von "25PEACES" lautet "Straßenbanner". Da 26 Wagen beklebt werden, es aber nur 25 Mitgliedstaaten gibt, wird der 26. Wagen einfach in den Farben der EU-Flagge beklebt.

Als ersten Wagen präsentieren wir Ihnen 4022+1422 alias Schweden+Deutschland, hier in tristem Novemberwetter am Schwarzenbergplatz.

 
Uebersicht Weiter