16. 08. 2006: LKW reiƟt Oberleitung am Karlsplatz ab

Oberleitungsgebrechen Karlsplatz

 
Die zwischen den beiden Fahrdrähten angebrachte Verstärkerleitung streifte einen Oberleitungsmast und schweißte sich, da zum Abrisszeitpunkt Spannung führend, daran fest.

 
Zurueck Uebersicht Weiter