01. 04. 2009: Pr├Ąsentation der Vienna Ring Tram

VRT Heckansicht

 
Neben Neulack und seitlicher Folienbeklebung fällt auch das Fehlen der Elin-Dose und der Glimmlampe auf. Man hat nicht vor, die Vienna Ring Tram (VRT) als Zweiwagenzug zu führen; vermutlich kann man die Elin-Dose auch als Ersatzteil gut brauchen, sonst hätte sich der Ausbau kaum gelohnt.

 
Zurueck Uebersicht Weiter