23. 05. 2013: Entgleisung 4550 Hernalser Hauptstra├če

Entgleisung 4550

 
Am Donnerstag, dem 23. Mai 2013, entgleiste der E1 4550 der Linie 9 kurz nach 17 Uhr beim Linksabbiegen von der Hernalser Hauptstraße in die Rosensteingasse. Ursache des Zwischenfalls war möglicherweise ein schadhaftes Spitzblech an der Verzweigungsweiche, in dem sich der linke Schienenbremsmagnet des ersten Drehgestells verfing. Es könnte aber auch sein, dass sich die Bremsmagnete erst infolge der nach der Entgleisung eingeleiteten Notbremsung in dem hochstehenden Spitzblech verhakten.

Foto: Uwe Hiebinger

 
Uebersicht Weiter