15. 06. 2003: ├ľsterreich-Radrundfahrt

4670 Praterstern

 
Am 15. 6. 2003 fand am Ring die Schlussetappe der Österreich-Radrundfahrt statt. Eigentlich sind die notwendigen Kurzführungen und Ablenkungen schon ein alter Hut, wenn nicht die Wiener Linien an diesem Tag besondere Flexibilität gezeigt und allen Kritern bewiesen hätten, dass die Straßenbahn trotz der Knüppel, die ihr die Verkehrspolitik durch fehlende "unnötige" Verbindungen auf die Gleise legt, ein modernes Verkehrsmittel ist.

Die Linie N verkehrte nämlich weiterhin zwischen Friedrich-Engels-Platz und Hauptallee, wenngleich auf einer etwas anderen Strecke, nämlich über den Praterstern, den hier der Wagen 4670 quert.

 
Uebersicht Weiter