08. 12. 2003: Verkehrsunfall Linie 62

Verkehrsunfall Hermesstra├če

 
Am 8. 12. 2003 übersah der Lenker eines französischen Reisebusses das Rotlicht auf der unvollständigen Verkehrslichtsignalanlage (UVLSA) an der Kreuzung Wolkersbergenstraße/Jakob-Stainer-Gasse.

Es gab vier leicht Verletzte, das erste Drehgestell des E1 4632 entgleiste. Glücklicherweise handelte es sich um den vom Bhf. Währinger Gürtel ausgeborgten Wagen, denn ein E wäre in Folge ausgeschieden worden, was beim derzeitigen Fahrzeugmangel nicht gerade dienlich wäre.

Die Linie 62 musste zwischen 12.50 und 13.30 Uhr bis Hermesstraße/Gallgasse kurz geführt werden.

 
Uebersicht