Streckensperre auf der Linie 5

Wegen Sanierung der Eindeckung der U4 im Bereich der Friedensbr├╝cke wird die Linie 5 von Samstag, dem 4. April, bis inklusive Ostermontag, den 13. April 2020, geteilt gef├╝hrt. Die Z├╝ge fahren auf den Abschnitten Josefst├Ądter Stra├če U (Uhlplatz) ÔÇô Nu├čdorfer Stra├če ÔÇô Bahnhof G├╝rtel (auch die Gleiskreuzung Lerchenfelder Stra├če/Blindengasse wird in diesem Zeitraum erneuert) und Praterstern ÔÇô Klosterneuburger Stra├če ÔÇô Bahnhof Brigittenau. Zwischen Klosterneuburger Stra├če und Alserbachstra├če ist ein Schienenersatzverkehr mit dem Signal 5E unterwegs.

Die Linie 33 ist von den Arbeiten ebenfalls betroffen und f├Ąhrt Friedrich-Engels-Platz ÔÇô Wallensteinplatz ÔÇô Wallensteinstra├če ÔÇô Klosterneuburger Stra├če ÔÇô Friedrich-Engels-Platz.

Infolge der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Beeintr├Ąchtigungen durch das neuartige Coronavirus werden diese Pl├Ąne wie folgt abge├Ąndert: Die Erneuerung des Kreuzungsplateaus Lerchenfelder Stra├če/Blindengasse findet vorerst nicht statt, die Arbeiten im Bereich Alserbachstra├če werden jedoch durchgef├╝hrt. Daher ist die Linie 5 von Samstag, 4. April, bis inklusive Sonntag, 19. April 2020, zwischen Westbahnhof und Bahnhof G├╝rtel bzw. Praterstern und Bahnhof Brigittenau unterwegs. Die Linie 33 ist in diesem Zeitraum eingestellt, ersatzweise wird die Linie 31 ├╝ber die J├Ągerstra├če umgeleitet. Zwischen Alserbachstra├če und Klosterneuburger Stra├če ist ein Schienenersatzverkehr mit dem Signal 5E unterwegs.

Am Osterwochenende (Samstag, 11., bis Montag, 13. April) ist der Nordast der Linie 5 zwischen Praterstern und Bahnhof Brigittenau ersatzlos eingestellt.