Gleiserneuerung auf der Linie 5

Wegen Sanierung der Gleisanlagen wird die Linie 5 von Samstag, dem 4. April, bis inklusive Ostermontag, den 13. April 2020, geteilt geführt. Die Züge fahren auf den Abschnitten Josefstädter Straße U (Uhlplatz) – Nußdorfer Straße – Bahnhof Gürtel (auch die Gleiskreuzung Lerchenfelder Straße/Blindengasse wird in diesem Zeitraum erneuert) und Praterstern – Klosterneuburger Straße – Bahnhof Brigittenau. Zwischen Klosterneuburger Straße und Alserbachstraße ist ein Schienenersatzverkehr mit dem Signal 5E unterwegs.

Die Linie 33 ist von den Arbeiten ebenfalls betroffen und fährt Friedrich-Engels-Platz – Wallensteinplatz – Wallensteinstraße – Klosterneuburger Straße – Friedrich-Engels-Platz.