18. 08. 2001: Die Reste des 317ers

Hirschstettner Stra├če

 
Dort, wo sich jetzt die Bushaltestelle Pogrelzstraße befindet, war eine Ausweiche. Auch das sieht man im Pflaster noch recht gut. Sie reichte bis zu den im Hintergrund wieder weiter links geparkten Autos.

Die Oberleitungsmasten sind übrigens noch fast durchgehend erhalten. Nur das jetzt folgende Stückchen unter der damals noch nicht existierenden Autobahn ist neu gestaltet.

 
Zurueck Uebersicht Weiter